Privates Alten- und Pflegeheim A.Schilling GmbH · Schwalbenweg 8 · 27476 Cuxhaven

Mit Mensch sind sowohl die Bewohner als auch die Pflegenden gemeint. Professorin Krohwinkel sieht den Menschen wie Rogers. Als einheitliches, integrales Ganzes, das mehr und anders ist als die Summe seiner Teile, mit seiner eigenen Identität und Integrität. Jeder Mensch ist fähig sich zu entwickeln, zu wachsen und sich selbst zu verwirklichen. Er kann entscheiden, handeln und verantworten.

Gesundheit und Krankheit

Krohwinkel definiert Krankheit und Gesundheit als dynamische Prozesse, die für die Pflege als Defizite und Fähigkeiten erkennbar sind, Krohwinkel identifiziert Wohlbefinden und Unabhängigkeit als subjektiv empfunden Teile der Gesundheit. Beim Modell der AEDL handelt es sich um ein Bedürfnismodell. Die Bedürfnisse und Fähigkeiten werden in 13 Bereiche gegliedert.
Teile des Modells sind
Strukturmodell zu den Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens, Managementmodell
Aktivitäten und existentielle Erfahrungen des Lebens(AEDL)

  • Kommunizieren
  • Sich bewegen
  • Vitale Funktionen des Lebens Aufrechterhalten
  • Sich pflegen
  • Essen und Trinken
  • Ausscheidung
  • Sich kleiden
  • Ruhen und Schlafen
  • Sich beschäftigen können
  • Sich als Mann oder Frau fühlen und verhalten
  • Für eine sichere Umgebung sorgen
  • Soziale Bereiche des Lebens sichern
  • Mit existentiellen Erfahrungen des Lebens umgehen

Existenz gefährdende Erfahrungen

  • Verlust von Unabhängigkeit
  • Sorge/Angst
  • Isolation
  • Trennung
  • Ungewissheit
  • Hoffnungslosigkeit
  • Schmerzen/Sterben

Existenz fördernde Erfahrungen

  • Wiedergewinnung von Unabhängigkeit
  • Zuversicht/Freude
  • Vertrauen
  • Integration
  • Sicherheit
  • Hoffnung
  • Wohlbefinden

Das Pflegeverständnis orientiert sich am dem Modell nach Krohwinkel.

Der Mensch ist eine Körper-Geist-Seele-Einheit, die in ständiger Wechselbeziehung mit sich und der Umwelt steht. Das menschliche Dasein wird von den Beziehungen zur eigenen Person, zur sozialen, natürlichen und künstlichen Umwelt und zum Glauben geprägt. Das macht die Persönlichkeit des einzelnen Bewohners aus. In manchen Situationen wie Alter, Krankheit, Behinderungen oder Trauer kann die Abhängigkeit deutlich werden. Je nach Ausmaß gestaltet sich die professionelle Pflege als Anteilnahme, begleitend, beratend, betreuend, motivierend und oder unterstützend. Dabei stehen die Bedürfnisse des einzelnen im Mittelpunkt, um ein lebenswertes Leben zu sichern.

Umgebung

In der ganzheitlichen Sicht ist die Umgebung der wesentlichste äußere Faktor fürs Leben, Gesundheit und Wohlbefinden. Mensch und Umgebung sind offen, sich wechselseitig beeinflussende Systeme. Zur Umgebung zählen neben allen Lebewesen auch ökologische, physikalische, materielle und gesellschaftliche Faktoren. Der Bedarf an Veränderung der Umgebung wird besonders deutlich im Bereich der Rehabilitation.

© www.altenheim-schilling.de | Alle Rechte vorbehalten | Realisiert durch net.curity IT Dienstleistungen in Cuxhaven netcurity - IT Dienstleistungen - Cuxhaven, EDV-Support / Suchmaschinenoptimierung / Webdesign / Webentwicklung